Intonation und Klangverbesserung

Die Intonation wird am Hammerkopf des Instruments durchgeführt. Der Hammer ist die Verlängerung des Fingers zur Saite. Nur wenn der Hammerkopf optimal bearbeitet ist, fängt Ihr Flügel oder Klavier an zu singen.

Intonation und Klangverbesserung - Bild 1

Die Intonation Ihres Instruments bedarf sehr großer Erfahrung des Intonateurs. Der erfahrene Intonateur erkennt sofort die Beschaffenheit eines Hammerkopffilzes und weiß, wie dieser zu bearbeiten ist. Um dem Instrument die größtmögliche Dynamik und einen gleichmäßig singenden Ton zu geben, ist es wichtig, dass die Elastizität der Hämmer in einem linearen Verhältnis verläuft. Ob das Instrument weich oder hell und hart klingen soll kann der erfahrene Intonateur mit den Klangidealen des Kunden abstimmen. Gerade bei Erneuerung der Hammerköpfe ist der Spielraum für den Intonateur zur Klangveränderung des Instrumentes am größten.

Intonation und Klangverbesserung - Bild 2

Leichte Korrekturen der Intonation sind nach fast jeder Klavierstimmung erforderlich. Eine optimale Intonation setzt aber immer eine sehr gute Klavierstimmung voraus.